Anwendungen mit dem neuen Personalausweis

Den neuen Personalausweis (nPA) verwenden

Für die Nutzung der allermeisten Angebote ist ein neuer Personalausweis (nPA, ausgestellt ab 01.11.2010) mit eingeschalteter eID-Funktion erforderlich. Sollten Sie über eine aktivierte eID-Funktion verfügen, aber den Transport-PIN (5-stellig) noch nicht geändert haben, können Sie dies sehr einfach mit den unter Serviceangeboten eID befindlichen Links erledigen.

Insgesamt stehen bis zu zehn online-Vorgänge aus dem Bereichen Melde- und Personenstandswesen zu Ihrer Verfügung, die ausschließlich oder optional mit dem neuen Personalausweis (nPA) bzw. dem elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) online erledigt werden können.

    • Antrag auf Ausstellung eines Führungszeugnisses
    • Antrag auf Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
    • Antrag auf Übermittlung einer Aufenthaltsbescheinigung
    • Antrag auf Übermittlung einer Meldebescheinigung
    • Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre
    • Antrag auf Ausstellung einer Geburts-, Heirats-, Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunde
    • Voranmeldung der Eheschließung beim Standesamt.

    Zur Anwendung gelangen Sie auf den Link "Nutzung" und im neuen Fenster im linken Bild auf das Wort "Verfahren".

    Nutzung

    Anleitung als PDF

    Imagefilm d. Verbandsgemeinde

    Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen