Iserbachschleife erleben

Immer dem grünen "WT“ für Wäller Tour auf weißem Grund entlang, geht’s auf dem 20,8 Kilometer langen und top markierten Rundweg rund um‘s Kirchspiel Anhausen mit den Gemeinden Anhausen, Meinborn, Rüscheid, Thalhausen der Verbandsgemeinde Rengsdorf und der Gemeinde Isenburg in der Verbandsgemeinde Dierdorf.

Wem das zu anstrengend ist - der Weg ist in einigen Passagen recht anspruchsvoll - der kann zwischen Anhausen und der Thalhauser Mühle eine 3,2 km lange Abkürzung wählen und die Iserbachschleife in zwei moderaten Etappen erwandern.

Die gute Erreichbarkeit über die A3 und die L258 mit Parkmöglichkeiten am Start- und Zielpunkt in Anhausen, Auf dem Löh, lassen keinen Stress aufkommen.

Textquelle: www.iserbachschleife.de

Weitere Informationen sowie Flyer und Veranstaltungen finden Sie unter ⇒www.iserbachschleife.de






Wandern auf dem Dierdorfer Weg

Wandern und Fahrradfahren gehören zu den beliebtesten Beschäftigungen in der Freizeit. Als Ausgleich zu Beruf und Alltag ein paar Stunden in der freien Natur verbringen. Frische Luft tanken und die Batterien aufladen...

Dazu ist der Westerwald optimal geeignet. Wälder und Waldwege sind seit jeher vorhanden und laden den Wanderer regelrecht ein, sie zu nutzen.


Der "Dierdorfer Weg" ist ein Wanderweg, der in Dierdorf am Schlosspark/Schwimmbad-Parkplatz beginnt. Sie erkennen ihn an dem grünen "D" auf weißem Grund.



Er ist ein Rundweg und führt durch die Orte

Dernbach, Kleinmaischeid, Isenburg, Großmaischeid, Stebacher Weiher, Stadtteil Giershofen und zurück zum Schloßweiher.

Der Weg ist in der Rad- und Wanderkarte der Raiffeisen-Region eingezeichnet. Die Karte kann kostenlos bei der Verbandsgemeindeverwaltung mitgenommen werden. 

                



Wanderwege rund um Isenburg

Die Ortsgemeinde Isenburg stellt fünf Touren rund um Isenburg vor, die zwischen 1 ½ und 3 Stunden gut zu erwandern sind.

Für nähere Informationen besuchen Sie die Seite der Ortsgemeinde Isenburg.


http://www.ortsgemeinde-isenburg.de/wandern/1_wandern1.htm



Der Kölner Weg

Im Jahre 2013 feiert der Kölner Weg sein 100jähriges Bestehen. Er startet in Köln-Königsforst, geht in 17 Etappen über das Bergische Land, durch den Westerwald - auch durch Dierdorf - und durch das Siebengebirge bis nach Königswinter. Informationen und die Etappen dazu erhalten Sie u. a. hier.

Von Zeit zu Zeit führt der Westerwald-Verein (Ortsgruppe Dierdorf) Wanderungen durch. Zu diesen Wanderungen sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen. Die Termine finden Sie bei unseren Veranstaltungen.

Sollte etwas im Wegenetz nicht in Ordnung sein, setzen Sie sich bitte mit der Touristeninformation in Verbindung. Oder schließen Sie sich unserer "Projektgruppe Wanderwege" an. Die Projektgruppe kümmert sich ehrenamtlich um die Erhaltung und die Fortführung der Wanderwege. Informationen dazu gibt es auch bei der Touristeninformation der Verbandsgemeindeverwaltung.



Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen