Sitzungstelegramm 22.02.2017

In der öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 22.02.2017 wurde unter Vorsitz des Stadtbürgermeisters Thomas Vis folgendes verhandelt:

Im Stadtrat wurden die Anregungen aus der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und Öffentlichkeit für den Bebauungsplan „Großflächiger Einzelhandel Poststraße“ diskutiert und gewürdigt. Schließlich wurden die Offenlage des Bebauungsplanes und die Beteiligung der Behörden beschlossen.

Des Weiteren wurde die Möglichkeit der Schaffung von Wohnmobilstellplätzen im Bereich des Sportplatzes/Hallenbades diskutiert. Bis zur nächsten Sitzung sollen Realisierungsmöglichkeiten und Kosten unter Einbeziehung und weiteren Entwicklung des angrenzenden Geländes (Mehrgenerationenplatz) ermittelt und erneut diskutiert werden.

Der Jahresabschluss 2015 wurde festgestellt und die Entlastung erteilt.

Für den Bereich der Königsberger Straße „Einfahrt ALDI-Markt“ wurde der Auftrag für die Planung erteilt.

Der Einmündungsbereich Poststraße/Neuwieder Straße soll in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Mobilität möglichst entschärft werden. Hier wird gemeinsam mit der Verbandsgemeindeverwaltung nach Lösungen gesucht.

 

Dierdorf, den 23. Februar 2017                                                                  
Thomas Vis

Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen