Sitzungstelegramm 21.02.2017

In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Isenburg wurde am 21.02.2017 unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Detlef Mohr Folgendes verhandelt und beschlossen:

Der Ortsgemeinderat beschloss einstimmig:

- Der geprüfte Jahresabschluss 2015 wurd festgestellt, dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten der Ortsgemeinde sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde wird für das Haushaltsjahr 2015 Entlastung erteilt.

- über die Vergabe von Arbeiten zur energetischen Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in der vorgelegten Form

- über der Leistung einer überplanmäßegen Ausgabe i.H.v. voraussichtlich 5.000,00 Euro bei dem USK 63000-51000 „Unterhaltung Straßen, Plätze u.ä.“ in der vorgelegten Form zu.

- die Aufgabe „Breitbandversorgung“ an die Verbandsgemeinde nach § 67 GemO zu übertragen.

Isenburg den, 21.02.2017
(Detlef Mohr)
Ortsbürgermeister

Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen