Sitzungstelegramm 03.05.2016


In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Isenburg wurde am 03.05.2016 unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Detlef Mohr Folgendes verhandelt und beschlossen:

Der Ortsgemeinderat beschloss einstimmig:

- Der geprüfte Jahresabschluss 2013 und 2014 wurden festgestellt und dem Bürgermeister und den Abgeordneten Entlastung erteilt.

- Der Auftrag über die Pflasterarbeiten wurde an den günstigsten Bieter, die Firma Elmar Klein in Kleinmaischeid, zum Gesamtpreis von 3.608,08 € brutto vergeben.

- Es soll ein Beratungsrahmenvertrag mit Anwaltskanzlei Jeromin und Kerkmann abgeschlossen werden.

- Der Annahme der Geldspende i.H.v. 500 Euro von der Firma EVM in Koblenz wurde zugestimmt.

Außerdem sollen die Mietgebühren für DGH angehoben werden. Weiterhin soll für die Senioren im Sommer ein Grilltag veranstaltet werden.

Isenburg den, 03.05.2016

(Detlef Mohr)
Ortsbürgermeister

Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen