Gebühren für das Gemeindehaus

Bekanntmachung
 

Der Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Isenburg hat am 13.11.2007 die 

Gebührentarife für das Gemeindehaus Isenburg neu festgelegt und die Nutzungsgebühren um 30 % erhöht.

Demnach gilt folgender Gebührentarif:

 

 

Gebührentarif Gemeindehaus Isenburg

 

 

Für Isenburger Einwohner

 

a)  Nutzung des großen Saales incl. Küche                                      100,- €
Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der
Gemeinde beauftragte Person                                                          66,- €

 

b)  Nutzung des kleinen Saales vorne incl. Küche                              60,- €
Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der
Gemeinde beauftragte Person                                                          53,- € 

 

c)  Nutzung des kleinen Saales im Erdgeschoss incl.
Küche (oben)                                                                                    47,- €


- nur möglich, wenn oben keine Veranstaltung -
Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der
Gemeinde beauftragte Person                                                          40,- €

 

d)  Nutzung des kleinen Saales im Erdgeschoss
ohne Küche und ohne Stellung von Geschirr
sowie sonstiger

 Ausstattung                                                                                    34,- €


Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der
Gemeinde beauftragte Person                                                          27,- €

 

e)  Die Tagesmiete beträgt
ausschließlich nur für Beerdigungskaffee                                         52,- €

 

 

f)    Reinigung der Zapfanlage                                                           5,- €

Die Reinigung muss durch eine von der Gemeinde beauftragte Person durchgeführt werden.

 

g)  Ortsansässige Vereine zahlen bei Veranstaltungen
Nutzungsgebühr, wenn Eintrittsgelder erhoben werden;
bei prozentualer Abrechnung mindestens Nutzungsgebühr

    - Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der
      Gemeinde beauftragte Person

     - Energiekosten pro Tag entsprechend den benutzten
       Räumlichkeiten, wenn keine Eintrittsgelder erhoben werden
       - für den großen Saal                                                             34,- €
       - für den kleinen Saal oben                                                    20,- €
       - für den kleinen Saal im Erdgeschoss                                    10,- €             

Bei gewerblicher Anmietung der Räumlichkeiten wird durch Ortsgemeindeverwaltung und Ortsgemeinderat der Mietzins individuell festgelegt. 

Die Kaution beträgt          

-  für private Feiern und kleine Veranstaltungen                                 75,- €
-  für Polterabende und Großveranstaltungen                                    150,- €


Für Ortsfremde

a) Nutzung des großen Saales incl. Küche                                         124,- €

Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der

Gemeinde beauftragten Person                                                         72,- €


b) Nutzung des kleinen Saales vorne incl. Küche                                85,- €
    Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der

Gemeinde beauftragten Person                                                         59,- €

c) Nutzung des kleinen Saales im 
    Erdgeschoss incl. Küche (oben)                                                     72,- €

                                                                                               
    - nur möglich, wenn oben keine Veranstaltungen -
   
Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der Gemeinde
beauftragten Person                                                                         46,- €


d)  Nutzung des kleinen Saales im Erdgeschoss
     ohne Küche und ohne Stellung von Geschirr
     sowie sonstiger Ausstattung                                                     59,- €
     Reinigungskosten bei Reinigung durch eine von der Gemeinde

     beauftragten Person                                                                  33,- €

e)  Reinigung der Zapfanlage                                                          10,- € 
     Die Reinigung muss durch eine von der Gemeinde beauftragten
     Person durchgeführt werden.

f)   Die Vermietung für Veranstaltungen an nicht ortsansässige
     Vereine ist nur in Absprache mit der Ortsbürgermeisterin

     oder deren Beauftragten möglich.

Die Kaution beträgt

 -  für private Feiern und kleine Veranstaltungen                              100,- €

-  für Polterabende und Großveranstaltungen                                   180,- €.

Die Kaution ist bei Aushändigung der Schlüssel bar zu zahlen.
Bei Beschädigungen oder starken Verschmutzungen (Nachreinigung
durch Reinigungsfirma) wird der anfallende Betrag direkt von der
Kaution einbehalten.

Als Anzahlung sind bei Anmietung des großen Saales 30,- €  und bei
Anmietung des kleinen Saales 15,- €  zusätzlich zur Kaution zu entrichten.

Bei Stornierung des Mietverhältnisses durch den Mieter ab sechs Wochen
vor Mietbeginn wird die Anzahlung als Stornogebühr von
der Ortsgemeindeverwaltung einbehalten.

Benutzungs- und  eventuelle Reinigungsgebühren und Erstattungsbeträge
für fehlendes Inventar sind nach Abnahme in bar zu begleichen.

Zusätzlich wird darauf hingewiesen, dass ab dem Jahr 2008 auf privaten Feiern nicht mehr geraucht werden darf.

Dieser Gebührentarif tritt zum 15. Februar in Kraft.

Dierdorf, 17.01.2008

Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf

gez. Sudhoff-Mohr
Ortsbürgermeisterin

Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen