Bekanntmachung zum Umlegungsverfahren "Im Gründchen"



Ortsgemeinde Großmaischeid
- Umlegungsausschuss -

Geschäftsstelle
Vermessungs- und Katasteramt Westerwald-Taunus
Jahnstraße 5
56457 Westerburg


                              Bekanntmachung

                        gemäß § 50 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB)


Der Umlegungsausschuss der Ortsgemeinde Großmaischeid hat in seiner Sitzung am 08. März 2016 folgenden Beschluss gefasst:


Der Umlegungsausschuss der Ortsgemeinde Großmaischeid hebt das Umlegungsverfahren „Im Gründchen“ auf.
Hiermit wird der vom Ortsgemeinderat von Großmaischeid am 20. November 2001
gefasste Umlegungsbeschluss „Im Gründchen“ widerrufen

Betroffen sind folgende Grundstücke:

Gemeinde: Großmaischeid
Gemarkung: Kausen
Flur: 4
Flurstücke:Flurstücke:
94, 95, 96, 99/3, 100, 101, 102, 103/1, 105, 106, 107, 114, 115, 233/116, 234/116, 290/117, 118, 119, 174/2, 184/1, 184/12, 184/21, 185/3, 186/5, 211

Flur: 6
Flurstücke:
1/2, 1/6, 21, 23/1, 24, 25/2, 25/3, 25/4, 26, 27/2, 28/1, 30, 31, 32, 33, 35/3, 35/4, 178/35, 36, 37, 38, 39/1, 40, 41, 42, 43, 44, 146/56, 57, 58, 59, 60, 61/2, 61/4, 61/5, 61/6, 61/7, 61/8, 61/9, 61/10, 61/12, 61/13, 61/15, 62/4, 62/6, 66/1, 66/2, 67/1, 68/1, 69/1, 69/3, 107/1, 108/1, 152/108, 109, 112/1, 116/4, 119/2, 121/1, 122/2, 122/3, 124/2, 124/3, 125, 126/1

Flur: 7
Flurstücke:
2, 236/3, 237/3, 4, 192/5, 192/6, 6, 8/2, 8/3, 9, 261/10, 262/10, 263/11, 21/1, 22, 23, 26, 27/1, 148/2, 148/3, 148/4, 148/8, 156/1, 157, 158, 159/1, 161, 172/1

Rechtswirkungen der Bekanntmachung

Mit dieser Bekanntmachung wird das durch den Beschluss des Ortsgemeinderates vom 20. November 2001 eingeleitete Umlegungsverfahren beendet. Gleichzeitig endet die Verfügungs- und Veränderungssperre nach § 51 Baugesetzbuch. Die Löschung des Umlegungsvermerks im Grundbuch und Liegenschaftskataster wird veranlasst.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen die Bekanntmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe
Widerspruch erhoben werden. Die Monatsfrist beginnt zwei Wochen nach der öffentlichenn Bekanntmachung.
Der Widerspruch kann

1. schriftlich oder zur Niederschrift bei dem Umlegungsausschuss der Ortsgemeinde Großmaischeid, Geschäftsstelle: Vermessungs- und Katasteramt Westerwald-Taunus, Jahnstraße 5, 56457 Westerburg
2. durch E-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur nach dem Signaturgesetz an:
vermka.wwt@poststelle.rlp.de

erhoben werden.

Westerburg, den 10. März 2016

                                                                             (D.S.)

gez. Dirk Fitting
Dirk Fitting
Vorsitzender des Umlegungsausschusses

Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen