Selbsthifegruppen

Johanniter - Unfall - Hilfe e.V.
Alten- und Behindertenfahrdienst:
Fahrdienstleiter Christian Görg
02624/94090

J-U-H Unterkunft
02624/94090

Ausbildung/Erste-Hilfe
02624/94090



Freundeskreis Westerwald - Verein für Suchtkrankenhilfe
Hilfe bei Alkohol-, Drogen- und Medikamentenmissbrauch und Spielsucht
Für Suchtkranke und/oder Mitbetroffene

www.freundeskreis-westerwald.de

Erstkontakt für Fragen zu den einzelnen Gruppenabenden:

Montag:
Hachenburg-Altstadt, Ev. Gemeindehaus, 19.30 Uhr

Ellen Weyer - 02688/620, 0160/1542340
Ralf Vietze - 0260/9493771, 0151/51696374

E-Mail: fk@freundeskreis-westerwald.de

Westerburg Diakonie, 20.00 Uhr

Jürgen Geisen - 02663/7686
Dietmar Krieger - 02633/5078
Wilfried Köther - 06435/2106
E-Mail: hjgeisen@freenet.de

Dienstag:
Bad Marienberg Ev. Gemeindehaus, 19.00 Uhr

Lothar Benner - 0170/5859743
Achim Schmidt - 0171/1854115
E-Mail: I.benner59@web.de

Dierdorf im Gemeindehaus der ev. Kirche 20.00 Uhr

Gabriele Benz - 02684/9748148, 0160/449761
Kurt Schmitt - 0178/9168326
E-Mail: gabi-benz@live.de

Donnerstag:

Dernbach/Montabaur Diakonie Bahnhofstr. 69, 20.00 Uhr

Martin Kober - 0160/795288759
Ralf Leistner - 0177/8071695
Günther Kober - 02666/242478
E-Mail: freundeskreis-dernbach@web.de

Rennerod ev. Gemeindezentrum, 19.30 Uhr

Dietmar Koelbl - 02664/991282
E-Mail: Dietmar.Koelbl@gmx.net

Führerscheingruppe: Dienstag, 18.00 Uhr

Diakonie Westerburg - 02663/94300

Erstkontakt für allgemeine Fragen zu der Selbsthilfegruppe:

Gerhard Weyer - 0160/ 97777706, 02688/620
(täglich zwischen 07.00 und 22.00 Uhr)



S T E P S –Wege aus der Sucht
* offen – ehrlich - kreativ – neue Wege beschreiten *

Selbsthilfegruppe für alle Suchtformen
Alkohol – Medikamente – Drogen – Co-Abhängigkeit - Spielsucht – Arbeitssucht – Mediensucht – Kaufsucht etc.

Kontaktpersonen:

Oliver - 0176/41589466
Sabine - 02623/970576
Karen - 0176/38090109

Freitags 20.00 Uhr, Stadthaus Selters, Rheinstr. 22
homepage: www.freundeskreis-selters-ww.de



Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft

- Kontaktstelle Dierdorf -

Monika Dörsch - 02689/3960
Ottilie Asani - 02689/1491

Gruppentreffen jeden letzten Mittwoch im Monat, 14.30 Uhr, im ev. Gemeindehaus Dierdorf.

Multiple - Sklerose - Beratungsstelle

Petra Neust-Schönfelder - 02626/1272



Suchtberatung Diakonisches Werk Rhld.

Ev. Fachverband für Suchtkrankenhilfe des Diakonischen Werkes Rheinland (EFFaS) Freundeskreis Puderbach Suchtkrankenhilfe e.V.

Rehabilitationsmaßnahmen für durch Alkohol-, Medikamenten-, Drogenmissbrauch im Straßenverkehr straffällig gewordener Verkehrsteilnehmer – innen.

Informationen: 02684/979479 oder 0151/18011964

Gruppenabende jeweils Montags und Mittwochs von 19.30 - 21.30 Uhr.

Selbsthilfegruppe für Alkohol-, Medikamenten-, Drogenabgängige, Gefährdete ,sowie deren Angehörige.

Gruppenabende, jeden Donnerstag, 19.30 Uhr.

Alle Gruppenabende finden im Ev. Gemeindehaus, Daufenbacher Straße 27, 56305 Puderbach statt.



Osteoporose –Selbsthilfegruppe Dierdorf

Kontaktpersonen:

Anni Gondloch - 02689/9596319
Annemarie Langhardt - 02639/334


Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Dierdorf

Wann: jeden 1. Dienstag im Monat, 18.00 Uhr
Wo: Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters „Raum der Johanniter“

Med. Beratung/Ansprechpartner:
Dr. med. Reinhold Ostwald, Dr. med. Gert Schindler - 02689/2066



Diakonisches Werk des ev. Kirchenkreises Wied

Rheinstraße 69, 56564 Neuwied, Tel.: 02631/3922-0

Sprechzeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung für:

Schuldnerberatung, Schwangerenberatung, Flüchtlingsberatung, Beratung alter Menschen, Suchtberatung, Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatung.



Schwangerschaftskonfliktberatung

Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Wied, Rheinstraße 69, 56564 Neuwied, Tel: 02631/39220



Beratung bei sozialen Fragen

- auch Stiftungsanträge für Schwangere -

Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Wied, Rheinstraße 69, 56564 Neuwied, Tel: 02631/39220

Montag bis Donnerstag: 08:15 – 17:00 Uhr
Freitag: 08:15 – 14:00 Uhr



Frauenwürde Neuwied

Eduard-Verhülsdonk-Str. 25, 56564 Neuwied, Tel. 02631/343689

Geöffnet: Mo./Mi./Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Di./Do. 14.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung



TROTZDEM-LICHTBLICK Verein gegen sexuellen Missbrauch

Frauennotruf e.V.

02684/957789
02631/9558754

Jeden Montag trifft sich in Neuwied eine begleitende Gesprächsgruppe für Frauen mit Missbrauchserfahrungen. Infos unter 0151/57478281



Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe „NEKIS“

Ringstraße 70, Im Gesundheitsamt, 56564 Neuwied

Telefon: 02631/803-797
Fax: 02631/987-575
Mail:nekis.caritas@kreis-neuwied.de

Ansprechpartnerin:
Christa Bergerhausen

Sprechzeiten nach Vereinbarung




Selbsthilfe Rheinischer Westerwald (SRW)

Gruppe für Alkohol-, Drogen- und Medikamentenabhängige

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden Dienstag, 19:30 – 21.30 Uhr, im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde 56316 Raubach. Wir wenden uns an diejenigen, die einen Weg aus der Abhängigkeit suchen. Hilfe auch im Falle des Verlustes der Fahrerlaubnis. Sprechen Sie mit uns! Kontakt: 02684/6089803, 016096535470 und 01712645904.



ADS-Zentrum-Westerwald

Juvemus Ortsgruppe Linkenbach für ADS Betroffene

1. Montag im Monat 19.00 Uhr Elterntreff
2. Montag im Monat 19.00 Uhr Erwachsene Betroffene

ADS-Zentrum-Westerwald in Linkenbach

02684/959915
Ansprechpartner Kyra Albers

(Die Teilnahme ist kostenlos)




Alzheimer Gesellschaft Westerwald e.V.

Beratung und Information
Ramona Mika-Lorenz
02689/9259801



LICHTBLICK -Frauennotruf-

Beratung und Information
02684/957789

Deutsche Selbsthilfegruppe Sauerstoff-Langzeit-Therapie (LOT) e.V., Koblenz

Franz-Josef Kölzer - 06746/8356
e-Mail: koblenz@selbsthilfe-lot.de



Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V.

Heddesdorfer Str. 5, 56564 Neuwied
Montag bis Freitag
9.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag
14.00 – 16.00 Uhr

Telefon 02631/9875-0

Email:verband@caritas-neuwied.de

www.caritas-neuwied.de


Direktrufe der Fachbereiche:

Allgem. Sozialer Dienst, Schwangerenberatung, Schuldner-und Insolvenzberatung, Migrationsberatung

02631/9875-0

Ambulante Kinder- und Jugendhilfe

02631/9875-27

Gewaltschutzberatung

02631/9875-52

Suchtberatung, Suchprävention,

Ambulante Reha Sucht

02631/9875-60

Mütterkuren/Familienferien

02631/9875-16

Caritas der Gemeinde, Neuwieder

Tafel

02631/9875-29



Autismus Westerwald-Mittelrhein e.V.

Die Elternselbsthilfegruppe trifft sich jeden 3. Donnerstag im Berufsbildungswerk Neuwied. Angemeldete Interessenten sind willkommen. Sie wenden sich bitte per Email an Frau Karin Lang

(karin.lang@autismus-wemi.de) oder telefonisch an Frau Elisabeth Auer (0261 – 9634253). Infos auch unter www. Autismus-wemi.de.



Selbsthilfegruppe Psychisch Kranke Dierdorf

Hachenburger Str. 18 im Seniorencentrum Uhrturm, Raum der Begegnungen in Dierdorf. Treffen jeden 1. und 3. Dienstag im Monat 18.30 Uhr.

Ansprechpartner/in:
Herr Fußwinkel - 02689/972780
Frau Inden - 02689/927545

Nekis 02631/803-797



Stoma-Treff Dierdorf

Selbsthilfegruppe für Stoma-Träger, Angehörige und Interessierte

Ein Treffen findet jeden 1. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr im Ev. Krankenhaus Dierdorf, Hachenburger Str. 16, 56269 Dierdorf, statt.

Ansprechpartnerin:
Katja Richter - Tel.: 0176/61844785
mail: shg-dierdorf@stoma-welt.de



Selbsthilfegruppe Schmerzkrankheit Dierdorf

Gruppentreffen jeden letzten Montag im Monat um 18.30 Uhr Ev. Krankenhaus Dierdorf, Hachenburger Str. 16, 56269 Dierdorf. Weitere Infos: Nekis, „Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe“

Christa Bergerhausen - 02631-803797
e-mail: nekis.cartis@kreis-neuwied.de

René Lurz - 02685/8169
e-mail: Rene.Lurz@gmx.de



Deutscher Psoriasis-Bund e.V.

Regionalgruppe Mündersbach/Westerwald

RG-Leiter: Manfred Greis

02680/8024

Gruppentreffen: jeden 3. Mittwoch in den ungeraden Monaten um 19.00 Uhr in der „Aura Mündersbach Tagespflege“ , Haus Hubertus 4, 56271 Mündersbach



Sozialverband VdK in VG Dierdorf informiert:

Umfassende fachliche Beratung in allen sozialen Angelegenheiten bietet der VdK für seine Mitglieder und Interessierte durch die VdK Kreisgeschäftsstelle in Neuwied an, Tel: 02631/23258.

Ansprechpartner vor Ort:

für das Kirchspiel Anhausen:

Friedrich Weber - 02639/1272 oder 0171/2861075

für Dierdorf:

Jochen Schumacher (nur abends) - 02689/929666

Manfred Ehrenstein - 02689/1439

Ortsverband Maischeid:

Wolfgang Bayer - 02689/5759
Katharina Bayer - 02689/5218



Diakonisches Werk im ev. Kirchenkreis Wied

Diakonie-Treff in der Raiffeisen-Region, Mittelstr. 18, 56305 Puderbach

„Allgemeine Beratung für alle“ Kostenlose Beratung bei Fragen z.B. zu besonderen Lebenslagen oder Umgang mit Formularen.

Di. und Do. zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr, Mi. zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr (außer in den Ferien) sowie auch telefonisch: 02684/9776070.
Neu: "Kleider- und Spielzeugbörse", jeden Donnerstag zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr.


Lohn- und Einkommenssteuer Hilfe- Ring e.V.

Beratungsstelle Großmaischeid, Meisenweg 2

Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0160/4600153
Email: joachim.graben@steuering.de






Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen