Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Dierdorf

Hinweise zur Umstellung zum 01.04.2015 finden Sie auf dieser Seite !



 

Ärzte

Ärztedienst für den Bereich der Verbandsgemeinde Dierdorf

Kontakt: Bereitschaftsdienstzentrale Neuwied

c/o DRK Krankenhaus Neuwied, Marktstr. 104, 56564 Neuwied

Telefon02631/9991220

Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen, wie starken Herzbeschwerden, Bewusstlosigkeit oder schweren Verbrennungen, muss direkt ein Rettungsdienst unter der Nummer 112 angefordert werden.

Öffnungszeiten:

Montag von 19.00 Uhr ⤄ bis Dienstag 07.00 Uhr

Dienstag von 19.00 Uhr ⤄ bis Mittwoch 07.00 Uhr

Mittwoch von 14.00 Uhr ⤄ bis Donnerstag 07.00 Uhr

Donnerstag von 19.00 Uhr ⤄ bis Freitag 07.00 Uhr

Freitag von 16.00 Uhr ⤄ bis Montag 07.00 Uhr

Feiertag: Vom Vorabend des Feiertages 18.00 Uhr bis zum Folgetag des Feiertages 07.00 Uhr.

Einheitliche zahnärztliche Notrufnummer:

0180-5040308 zu den üblichen Telefontarifen

Ansage des Notfalldienstes zu folgenden Zeiten:

Freitagnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag früh 8.00 Uhr bis Montag früh 8.00 Uhr

Mittwochnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an Feiertagen entsprechend von 8.00 Uhr früh bis zum nachfolgenden Tag 8.00 Uhr früh an Feiertagen mit einem Brückentag von Donnerstag 8.00 Uhr bis Samstag 8.00 Uhr

Weitere Informationen zum zahnärztlichen Notfalldienst können Sie unter www.bzk-koblenz.de nachlesen.

Eine Inanspruchnahme des zahnärztlichen Notfalldienstes ist wie bisher nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Augenärzte - Notfalldienst

Einheitliche Telefon-Nummer ⤄ 01805/112060

Apothekennotdienst

Ansage des Apothekennotdienstes über landeseinheitliche Rufnummern:

deutsches Festnetz: 0180-5-258825-PLZ (0,14€/Min.)

Mobilfunknetz: 0180-5-258825-PLZ (max. 0,42 €/Min.)

Anzeige der notdienstbereiten Apotheken im Internet unter www.lak-rlp.de

Der Notdienst wechselt jeweils morgens um 8.30 Uhr. Unter dieser Telefonnummer werden Ihnen derzeit die beiden nächstgelegenen dienstbereiten Apotheken angesagt. Voraussetzung ist die Eingabe der Postleitzahl Ihres Standortes. Halten Sie bitte Papier und Bleistift bereit. Ab sofort ist auf der Internetseite der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz (www.lak-rlp.de) ein für jedermann abrufbarer Notdienstplan verfügbar, der nach Eingabe der Postleitzahl des Standortes die umliegenden dienstbereiten Apotheken anzeigt.

Notdienst ist Bereitschaftsdienst! Auch wenn Ihr Apotheker Ihnen jederzeit gern weiterhilft, sollten Sie den Notdienst nur in wirklich dringenden Fällen in Anspruch nehmen. Die Notdienstgebühr beträgt 2,50 €.

DRK - Essen auf Rädern

Frau Freund ⤄ 02634/922014

Evangelische Sozialstation Straßenhaus

für die Verbandsgemeinden Rengsdorf/Dierdorf/Puderbach

Tel.: 02634/4210, Telefax: 02643/4597

Bereitschaftstelefon „Rund um die Uhr“ auch samstags und sonntags: 0171/6435569.

Zentrale Anlaufstelle für kranke-, alte- und behinderte Menschen sowie deren Angehörige. Terminliche Vereinbarung nach Bedarf.

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag: 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ansprechpartnerin: Ingrid Hörter

Evangelische Sozialstation Straßenhaus „Kompetenzcenter Demenz“

für die Verbandsgemeinden Rengsdorf/Dierdorf/Puderbach

Tel.: 02634/9435881

Ein Angebot für Demenzkranke und ihre Angehörigen: Beratung und Hilfestellung. Terminliche Vereinbarung nach Bedarf.

Gesprächskreis für pflegende Angehörige: jeden ersten Montag im Monat um 14.00 Uhr in der evangelischen Sozialstation Straßenhaus, Raiffeisenstraße 27, 56587 Straßenhaus. Gelegenheit, sich mit anderen Pflegenden aussprechen zu können, Rat und Hilfe zu erhalten.

Betreuung von Demenzkranken stundenweise zu Hause: Für die Angehörigen bedeutet dies vor allem Raum für Freizeit und Entlastung im Alltag.

Betreuungsgruppen für Demenzkranke: Ev. Gemeindehaus Dierdorf, Am Damm 3, 56269 Dierdorf - montags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ev. Gemeindehaus Oberhonnefeld, Weyerbuscher Weg 2, 56587 Oberhonnefeld - mittwochs von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Für die erkrankten Menschen bedeutet die Teilnahme an einem Betreuungsangebot Teilnahme an Geselligkeit auch außerhalb des gewohnten Umfelds.

Beim Singen, Spielen, Basteln, Bewegen und gemeinsamen Kaffeetrinken wird in größerem Kreis Gemeinsamkeit erlebt und vorhandene Fähigkeiten werden gefördert. Die Betreuten erfahren emotionale Nähe, Wertschätzung und Zuwendung. Die Kosten können bei der Pflegekasse im Rahmen der zusätzlichen Betreuungsleistung nach § 45 SGB XI geltend gemacht werden.

Ansprechpartnerin:

Nicole VietzeTel. 02634/9435881

E-L-F Ehe-, Lebens- und Familienberatung

(Zertifikat)

Bernhard P.A. BorkowTel. 02687/926937

E-Mail: SVEBA@web.deMobil 0171/4538782

Ambulantes Hospiz Neuwied

Kostenfreie Beratung und Begleitung Schwerstkranker und Sterbender sowie deren Angehörige

Kontakt Neuwied: 02631/344240 oder 0173/8717868

Kontakt Zweigstelle Kloster Ehrenstein: 0151/53831250

Pflegestützpunkt / Beratungs- und Koordinierungsstelle e.V.

für die Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf

Zentrale Koordinierungsstelle für Hilfs- und Pflegebedürftige, Behinderte und ihre Angehörigen bei Fragen rund um die Pflegeversicherung und zu Themen wie Demenz, Finanzierung, Wohnraumanpassung, ambulante und stationäre Dienste etc., für die Verbandsgemeinden Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf. Alle Beratungen (incl. Hausbesuche) erfolgen neutral und kostenfrei. Neben den persönlich vereinbarten Terminen haben die Bürger die Möglichkeit, die Sprechstunde aufzusuchen: Die offene Sprechstunde in Puderbach findet jeden Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr statt.

Unser Pflegestützpunkt Beratungs- und Koordinierungsstelle ist von montags bis freitags für Sie besetzt.

Ansprechpartnerin:

Doris Flick, Pflegeberaterin02684/850170

Email:doris.flick@pflegestuetzpunkte.rlp.de

Adresse: ⤄Schulstr. 23, 56305 Puderbach

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung für die Verbandsgemeinde Dierdorf

(außer Marienhausen)

Remondis Eurawasser GmbH ⤄ 0151/72013830

Wasserversorgung für Marienhausen ⤄ 0151/17155760

Entstörungsdienst

bei Notfällen und technischen Störungen

Stromversorgung für die

OG Marienhausen und den Ortsteil Dierdorf-Elgert ⤄ 0261/2999-54

Erdgasversorgung ⤄ 0261/2999-55

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG

ein Unternehmen der evm-Gruppe

Kabel-TV / Internet

KEVAG Telekom GmbH ⤄ 0261/20162-222

Bei Störungen

Stromversorgung ⤄ 0800/7962787

Gasversorgung ⤄ 0800/7962427

Kundenhotline ⤄ 0800/4747488



Sie können die aktuelle Ausgabe auch als sog. ePaper hier durchblättern.


Sie möchten eine Anzeige im Mitteilungsblatt aufgeben ?
Klicken Sie bitte hier ! 



Weitere Informationen und Hinweise

Imagefilm d. Verbandsgemeinde

Zum Film kommen Sie durch Klicken auf das Wappen